Was ist eine MILF?

Viele Fragen sich vielleicht, was MILF eigentlich bedeutet. Nun, MILF leitet sich aus dem englischen mit

„Mom, I’d like to fuck“

ab was umgangsprachlich soviel bedeutet wie Frauen mittleren Alters gern zu Ficken. Allerdings wird auch oft MILF assoziiert mit Mütter gern zu Ficken, also Frauen, die bereits schon mal Schwanger waren und damit eben angeblich wissen, wie man geilen Sex macht.

Hausfrau leckt vor dem Blwojob die Eier
Hausfrau leckt vor dem Blwojob die Eier

Meiner Auffassung nach bedeutet es nichts anderes wie, eben keine Teenies ficken und auch keinen Sex mit alten Frauen haben zu wollen – eben schlicht weg mit Frauen zwischen 30 und 50 im geilsten Alter mit bereits Erfahrung und häufig eben auch so ziemlich geilen Vorlieben zu ficken, was man auch in diversen Hausfrauen Pornos sehen kann.

Denn wollen wir doch mal ehrlich sein, die Teenies heutzutage quasseln doch völligen Blödsinn! Sie quatschen unheimlich viel und offen über Sex, aber den Schwanz mal wirklich in den Mund zu nehmen und den salzigen Sperma zu kosten wollen sie denn doch nicht (Stichworte: Ihhh.. wie ekelig!). Und möchte man(n) an der herrlich geilen feuchten Muschi rumlecken, hört man ebenfalls meistens sowas wie „Ih gitt, da piss ich doch draus!“ und solch Zeugs. Es sind doch meist nur sehr, sehr wenige Teenies zwischen 18 und 25, die wirklich richtig geilen Sex haben wollen oder überhaupt genießen.

Bei den Omas ist es zwar anders, in der Regel sind diese sogar noch viel „schmutziger“, als Mann sich vorstellen kann, aber wer möchte schon gern an so einer faltigen trockenen Spalte rumlutschen, wo der Oberbauch der meisten alten Frauen schon seit Ewigkeiten durch die riesigen Hängetitten lange keine Sonne mehr gesehen haben?

Ergo, schließe ich für mich zumindest daraus, dass ich vollkommen auf MILF und geile Hausfrauen stehe und am liebsten auch nur mit solchen Sex haben möchte.